Une Jeunesse allemande - Eine deutsche Jugend

Kinofilme

Der Dokumentarfilm beleuchtet das Deutschland der RAF-Zeit. Dabei verwendet der französische Regisseur Jean-Gabriel Périot vor allem Archivmaterial und Filmzitate, einerseits aus Filmen von Fassbinder und Antonioni, aber auch aus Reportagen von Ulrike Meinhof. So formt er eine vielschichtige Betrachtung des Kampfes zwischen Staat und RAF, der auch ein Kampf der Bilder war.

Regie
Jean-Gabriel Périot
Land
Frankreich, Deutschland, Schweiz
Jahr
2015
Genre
Dokumentarfilm
FSK
12
Originaltitel
Une Jeunesse allemande
Länge
93 Minuten

Anzeige