Und wenn sie nicht gestorben sind... - Teil 2

Kinofilme

Winfried Junge zusammen mit seiner Frau Barbara nehmen sich eines weiteren der Kindern von Golzow an. Erzählt werden die Lebensläufe von fünf Golzowern, alle um die 50 Jahre alt: Ilona, Winfried, Jürgen, Petra und Christian. Lange Zeit war der Kontakt zu einem Teil der Golzower "Kinder" unterbrochen gewesen, nun gilt es, die Lücken in den einzelnen Biografien wieder zu füllen.

Land
Deutschland
Jahr
2006
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
278 Minuten

Anzeige