Überlebenskünstler

Kinofilme

Drei Musiker sind auf Nebenjobs angewiesen: Roman Krasnovsky ist Organist und spielt auf der ganzen Welt. Zuhause in der Ukraine ist er Müllmann. Andrej Kulischko ist Oboist in der Philharmonie in Kiev und nebenher Automechaniker. Melina Paschalidou ist Sängerin und Zimmermädchen im Hotel. Wie kriegen diese Menschen Beruf und Berufung zusammen?

Regie
Holger Preuße, Claus Wischmann
Land
Israel, Ukraine, Deutschland
Jahr
2015
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
52 Minuten

Anzeige