Ü 50: Grüße aus Fukushima

Kinofilme

Filmplakat:Ü 50: Grüße aus Fukushima

Maries Lebensträume sind zerplatzt, die große Liebe ist verloren. Die Flucht bringt sie nach Fukushima in Japan, wo sie mit der Organisation Clowns4Help Gutes tun möchte. Nach der Atomkatastrophe 2011 leben die Opfer dort immer noch in Notunterkünften. Doch die Aufgabe überfordert Marie schnell und so beschließt sie, einer sturen alten Frau beim Aufbau ihres zerstörten Hauses zu helfen - und sich endlich der Vergangenheit zu stellen.

Schauspieler
Nami Kamata, Kaori Momoi, Rosalie Thomass
Regie
Doris Dörrie
Land
Deutschland
Jahr
2016
Genre
Drama
FSK
12
Länge
104 Minuten
Kategorien: Kinofilme FSK 12 Drama

Anzeige