Ü 50: Ganz große Oper

Kinofilme

Filmplakat:Ü 50: Ganz große Oper

In der Bayerischen Staatsoper dreht sich alles um das Musiktheater. Die 1200 Mitarbeiter kommen aus der ganzen Welt nach München. Die Vorstellungen sind fast immer ausverkauft. Der Film wirft einen Blick hinter die Kulissen eines der ältesten Opernhäuser der Welt. Wagner, Verdi und Rameau werden inszeniert. Jonas Kaufmann, Generalmusikdirektor Kirill Petrenko und viele mehr erläutern ihre persönliche Leidenschaft für das Haus und die Oper.

Regie
Toni Schmid
Land
Deutschland
Jahr
2017
Genre
Dokumentarfilm
FSK
o.A.
Originaltitel
Ganz Große Oper
Länge
91 Minuten

Anzeige