Tschechisch-Deutsche Kulturtage Dresden: Böhmische Dörfer

Kinofilme

Eine Annäherung an die bewegte tschechisch-deutsche Geschichte und Gegenwart. Die Protagonisten sind Deutsche, die wieder nach Böhmen gezogen sind, und Tschechen, die in Deutschland leben.

Regie
Peter Zach
Land
Deutschland, Tschechien
Jahr
2013
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
78 Minuten

Anzeige