Trillertrine

Kinofilme

Welch eine Blamage! Da ist die Hofkapelle des Kurfürsten nicht in der Lage, einen Triller-Rondo von seiner Gnaden dem Genie Mozart zu spielen. Doch eines Tages hört der Kurfürst bei einem Ausflug die Stimme des Waisenkindes Trine. Trine, die von einem eigenen Acker träumt, und der Kurfürst gehen einen Wettstreit ein. Wenn sie und ihre Mitkinder es schaffen bis zur Hochzeit der Kurfürstentochter den Rondo zu beherrschen, soll er ihr einen Acker schenken. Allerdings gibt es da noch eine Hürde: Die Kinder müssen an die Noten herankommen - am besten beim Komponisten höchstpersönlich!

Land
BRD
Jahr
1991
Genre
Kinderfilm
FSK
k.A.
Länge
85 Minuten
Kategorien: Kinofilme Kinderfilm

Anzeige