Tres Minutos

Kinofilme

Alex ist Fernsehjournalist und muss für seinen Job so schnell reden, dass er zu Substanzen greift, die sein Nervensystem beschleunigen. Auch Ana, eine junge Pianistin, greift zu diesen Mitteln, um ihr Klavierspiel schneller werden zu lassen. Beide beschleunigen sich so sehr, dass sie in einer Parallelwelt erwachen, in der alles andere stillzustehen scheint. Dort leben sie ihre Liebe aus.

Schauspieler
Nicolás Pauls, Julieta Zylberberg, Antonella Costa
Regie
Álvaro Torrellas
Land
Argentinien
Jahr
2007
Genre
Science Fiction
FSK
k.A.
Länge
87 Minuten

Anzeige