Traveling Lights (OV)

Kinofilme

Der Film begleitet einen Amtrak-Zug auf seiner Reise aus der New Yorker Pennsylvania Station in den mittleren Westen. Während langsam die Landschaft der Ostküste weicht, verändert sich das Licht fortwährend, bis die Reise schließlich in Dunkelheit endet.

Regie
Gina Telaroli
Land
USA
Jahr
2011
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
58 Minuten

Anzeige