Trailers

Kinofilme

Eine Gruppe von Charakteren bewegt sich in einem je eigenen Raum sexueller Rituale. Die Menschheit ist zur Erotik-Show für außerirdische Augen geworden. Die Filmkamera ist Teil einer Maschine, die kosmische Perversionen liefert. Der iranische Underground-Filmer Rouzbeh Rashidi bietet ein vielschichtiges Werk über Film, Voyeurismus und Sex.

Regie
Rouzbeh Rashidi
Land
Irland, Iran, Schweiz, Portugel, Großbritannien
Jahr
2016
Genre
Experimentalfilm
FSK
k.A.
Länge
180 Minuten

Anzeige