Träum was Schönes (OV)

Kinofilme

Filmplakat:Träum was Schönes (OV)

Massimo hat als Kind seine Mutter verloren. Niemals ist er über den Verlust hinweggekommen, niemals hat er erfahren, was damals geschah. Als Erwachsener wird er von dem alten Trauma heimgesucht. In der Ärztin Elisa findet er ein einfühlsames Gegenüber. Nun könnte er sich öffnen und die schreckliche Last endlich loswerden. Doch Massimo hat eine Schutzmauer um sich errichtet. Wird er es schaffen, jemanden an sich heran und in sein Herz zu lassen?

Schauspieler
Valerio Mastandrea, Bérénice Bejo, Fabrizio Gifuni
Regie
Marco Bellocchio
Land
Frankreich, Belgien
Jahr
2016
Genre
Drama
FSK
12
OV
OV
Originaltitel
Fai bei sogni
Länge
134 Minuten
Kategorien: Kinofilme FSK 12 Drama

Anzeige