Tod und Teufel

Kinofilme

Tod und Teufel ist die höchst ungewöhnliche Verfilmung eines 1905 entstandenen Bühnenstücks von Franz Wedekind, in dem es um die Auseinandersetzung zwischen einem pessimistischen Sensualismus und der Frauenbewegung geht. Dwoskin nimmt das Stück jedoch nur zum Ausgangspunkt einer Forschungsreise in den Mikrokosmos menschlicher Gesten und Reaktionen.

Schauspieler
Charles Regnier, Carola Regnier, Brigitte Rau
Regie
Stephen Dwoskin
Genre
Literaturverfilmung
FSK
k.A.

Anzeige