Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

Kinofilme

Filmplakat:Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

Robert zieht Anfang der 1980er Jahre aus der Kleinstadt nach West-Berlin. Er kommt bei seinem alten Kumpel Schwarz unter und kann als Putzkraft bei einer Peepshow etwas Geld verdienen. Dort lernt er Sanja kennen und verliebt sich in sie. Doch in den Zeiten von Sex, Drogen und Punk ist nichts von langer Dauer. Schwarz nimmt Robert mit in Berlins Nachtleben, wo er im legendären Club "Risiko" auf Ikonen wie Blixa Bargeld und Nick Cave trifft.

Schauspieler
Tom Schilling, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Emilia Schüle
Regie
Oskar Roehler
Land
Deutschland
Jahr
2014
Genre
Drama
FSK
16
Originaltitel
Tod den Hippies - Es lebe der Punk!
Länge
104 Minuten
Kategorien: Kinofilme FSK 16 Drama

Anzeige