Thomas Mann und Willy Brandt

Vorträge & Diskussionsrunden

Bild: Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky - Eingang

© Johannes Beschoner

Prof. Dr. Hans Rudolf Vaget ist einer der renommiertesten Thomas Mann-Experten weltweit. In seinem Vortrag Thomas Mann und Willy Brandt spricht er über die Exilzeit der beiden gebürtigen Lübecker. Thomas Mann und Willy Brandt – die Kombination irritiert. Außer dem Geburtsort Lübeck scheint den Patriziersohn Mann nur wenig mit dem fast 40 Jahre jüngeren Arbeiterkind Brandt zu verbinden.
Doch was die beiden so verschiedenen Männer eint ist ihr Opposition zum Nationalsozialismus: In nur wenigen Wochen Abstand voneinander verlassen sie Anfang 1933 Hitler-Deutschland. Brandt begibt sich nach Norwegen, Thomas Mann kehrt von einem Urlaub in der Schweiz nicht nach Deutschland zurück.
Eine Veranstaltung der Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg e. V.

Homepage
Link zur Homepage
Eintritt
FREI



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige