Thomas Harlan - Wandersplitter

Kinofilme

Filmplakat:Thomas Harlan - Wandersplitter

Als Kind war er bei Hitler zum Tee eingeladen, heute macht er Jagd auf Nazis: Thomas Harlan, der Sohn des Propagandaregisseurs Veit Harlan ("Jud Süß") hat seit der Nachkriegszeit zur Anklage von über 2000 Kriegsverbrechern beigetragen - und sich damit ebenso viel Ärger eingehandelt wie mit seinen Filmen und Büchern. Das Porträt widmet sich dem Leben dieses Mannes, der sich stets aus dem Schatten seiner Familie zu lösen versuchte.

Schauspieler
Thomas Harlan
Regie
Christoph Hübner
Land
Deutschland
Jahr
2007
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Originaltitel
Thomas Harlan - Wandersplitter
Länge
96 Minuten

Anzeige