They will have to kill us first (OV)

Kinofilme

Mit der gewaltsamen Machtübernahme islamischer Jihadisten in Mali im Jahr 2012 wurde zugleich ein nationales Musikverbot Gesetz, das viele Musiker ins Exil zwang, um Folter und sogar dem Tod zu entgehen. Während Instrumente und Radiostationen brannten, formierten sich die Musiker im Untergrund, um nicht tatenlos zuzusehen, sondern um zu kämpfen. Dieser Film erzählt ihre Geschichte.

Regie
Johanna Schwartz
Land
Großbritannien
Jahr
2015
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
OV
OV
Länge
100 Minuten

Anzeige