Theaterarbeit - Das Berliner Ensemble im 25. Jahr

Kinofilme

Das Berliner Ensemble war nach dem Krieg ein Kristallisationspunkt der intellektuellen und Künstlerszene im neuen deutschen Osten. Von Bertolt Brecht gegründet, musste sich das Theaterhaus anfangs erst noch durchsetzen in der späteren DDR. Die Dokumentation wirft einen Blick auf jene frühen Jahre des später so berühmten Ensembles.

Regie
Peter Voigt
Land
DDR
Jahr
1975
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
62 Minuten

Anzeige