Theater! Theater! - Wolf-Dietrich Sprenger und Victoria Trauttmansdorff präsentieren Joachim Ringelnatz

Bühnenkunst

Bild: Hausfoto_c.Oliver Fantitsch

© Oliver Fantitsch

Joachim Ringelnatz (1883 – 1934), der einstige Seemann aus Wurzen bei Leipzig, war 1909 zum legendären Münchner Kabarett ›Simpl‹ gestoßen. Sein ganzes Können entfaltete er aber erst nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. Als eigensinniger Kauz, versierter Sprachkünstler und humorvoller Melancholiker gelangen ihm Gedichte von funkelnder Ironie und befreiender Komik. Gefeiert von seinem Publikum zog er von Bühne zu Bühne, ließ sich Nächte lang feiern und feierte mit. Auch sein zeichnerisches Talent entsprach seiner liebenswürdigen Schrulligkeit. Die Kapriolen seiner Fantasie-Figur Kuttel Daddeldu dienten ihm auch als Schutzschild vor seiner empfindsamen Seele.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Bühnenkunst Theater

Anzeige