Theater of Life

Kinofilme

Der Dokumentarfilm porträtiert Weltklasseköche, die in einer Armenküche in Mailand kochen. Dort finden sich Geflüchtete, Drogensüchtige und Obdachlose ein. In der Aktion, die 2015 stattfand, werden außerdem Lebensmittel verkocht, die schon zum Abfall gerechnet wurden. Es entstehen ergreifende Begegnungen zwischen Köchen und dem bedürftigen Publikum.

Regie
Peter Svatek
Land
Kanada
Jahr
2016
Genre
Dokumentarfilm
FSK
k.A.
Länge
93 Minuten

Anzeige