Tauschbörse Keimgut

Weitere Märkte

Bild: Sämlinge

© Helge Masch

Die Tauschbörse für alles, was spießen möchte.
Bei der Tauschbörse Keimgut können überschüssige Sämereien, Sämlinge, Stecklinge, Knollen oder Zwiebeln gegen andere Arten oder Sorten eingetauscht werden, um die Vielfalt im eigenen Pflanzenbestand zu erhöhen. Getauscht werden können Pflanzenteile, die direkt nach der Tauschbörse Keimgut im Garten, auf der Fensterbank oder in eigenen Gewächshaus sprießen möchten, um später phantastisch zu blühen oder eine reiche Ernte zu erzielen. Im Gegensatz zu den Saatgut-Tauschbörsen im Internet treffen sich die Keimgut-Börsianer sich persönlich und können ausgiebig über die Vorzüge der einzelnen Sorten berichten und nachfragen. Vermutlich werden viele danach Pflanzen im Gepäck haben, die Sie zuvor noch nicht kannten.
Mit anderen Worten, die Tauschbörse Keimgut ist der Startschuss für ein interessantes Sortiment im Garten oder auf dem Balkon.
Kosten: Es wird um eine Eigenbeteiligung von zwei Euro pro Person gebeten.

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
2.00 €
Preis bis
2.00 €
Preis
2.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Botanischer Sondergarten Wandsbek - weitere Veranstaltungen

Anzeige