Tatjana Ruhland / Rudolf Meister

Klassik

Bild: Tatjana Ruhland / Rudolf Meister

© Marco Borggreve

Als »Paganini der Flöte« wurde OPUS KLASSIK-Preisträgerin Tatjana Ruhland einmal von einem Kritiker beschrieben, und im Dezember 2018 nannte sie der Tagesspiegel anlässlich von Debussys »Prélude à l'après-midi d'un faune« mit den Berliner Philharmonikern »einen fabelhaften Faun« und resümierte: »Schon für die ersten Takte ist der Jubel am Ende verdient«. Mit ihrem Kammermusikpartner Rudolf Meister am Klavier stellt Ruhland in der Elbphilharmonie nun auch die Flöte in den Mittelpunkt.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Montag, 06.01.2020
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige