Taschenlampenführung: Mythen der Griechen

Ausstellungen

Bild: Taschenlampenführung

© Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Mit Taschenlampen ausgerüstet, lernen Familien mit Kindern ab acht Jahren griechische Sagen kennen und erfahren die Bedeutung von Wasserfiltration.
Mythen
Im abgedunkelten Kubus beleuchten nur die Taschenlampen der Führungsteilnehmer die Ausstellungsstücke: Modelle Hamburger Brunnen. Gemeinsam werden die Mythen der Brunnenfiguren erforscht. Anhand der Statuen von Hygieia, Hermes und dem Drachen werden Geschichten der alten Griechen erzählt. Kindgerechte Verknüpfungen zur Geschichte der Hamburger Wasserversorgung und Brunnenkultur bieten den Rahmen der Führung.
Wasserfiltration
Spielerisch lernen Kinder und Erwachsene, wie der Sandfilter in den historischen Wasserbecken der Insel funktioniert und warum sauberes Trinkwasser wichtig ist. Für die Rückkehr in die Welt der Lebenden wird gemeinsam ein Labyrinth durchwandert.

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
6.00 €
Preis bis
8.00 €
Preis Info
Kosten: 8,00 € / ermäßigt 6,00 Euro



powered by Hamburg-Tourismus

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe - weitere Veranstaltungen

Anzeige