Tanja Becker-Bender, Peter Nagy - Kreutzer-Sonate

Klassik

Die Geigerin Tanja Becker-Bender und der Pianist
Péter Nagy etablierten seit ihrem ersten gemeinsamen
Duo-Abend im Jahr 2009 eine intensive
und fruchtbare musikalische Zusammenarbeit. Regelmäßig konzertieren sie im
Rahmen von internationalen Festivals und treten in renommierten Konzertsälen
auf. In den letzten Jahren haben sie große Werke der Duo-Literatur aufgenommen
wie auch Entdeckungen, die einem breiteren Publikum noch nicht bekannt sind.
Das Duo widmet sich jeder Partitur mit einem Sinn des kompletten Erkundens und
Erlebens von innen heraus, wie man es eher von der Arbeit eines Streichquartetts
kennt, welches sein Leben dieser Kunstform verschreibt. Aus ihrer Perspektive
verdient die Duo-Literatur dieselbe Hingabe und Einheit. Ihre Zusammenarbeit
führte sie bereits dazu, aus bisher unveröff entlichten Handschriften zu spielen
und aufzunehmen, mit Volksmusikern zu arbeiten, und führte sie auch zur
Zusammenarbeit mit bedeutenden zeitgenössischen Komponisten.
Auf dem Programm steht u.a. Franz Schubert, Fantasie für Klavier und Violine
C-Dur D 934 und Ludwig van Beethoven, Sonate für Klavier und Violine A-Dur
op. 47 „Kreutzer-Sonate“.

Preis ab
10.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte

Anzeige