SWANS - leaving meaning tour 2020

Konzerte

Swans: Düsterer Noise-RockSwans wurden 1982 von Michael Gira gegründet. Den Namen hat Gira ausgewählt, weil Schwäne zum Musikstil passen - sie sähen zwar wunderschön aus, seien jedoch im Inneren widerwärtige Wesen. Zu Beginn ließ sich der Sound noch dem No Wave zuordnen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Band klangtechnisch jedoch mehr in Richtung Noise- und Post-Rock. Den ersten großen Erfolg feierten Swans mit der Single Love Will Tear Us Apart (1988), wodurch das Label Universal Music Group auf die Band aufmerksam wurde. Seit 1990 stehen Swans jedoch unter Giras selbst gegründeten Label Yung God Records unter Vertrag. Im Laufe der Bandgeschichte wechselte die Besetzung rund um Gira immer wieder. So haben insgesamt bereits rund 20 verschiedene Musiker*innen in der Formation gespielt. Nicht selten eskalierten die furiosen Konzert: Besucher*innen wurden ohnmächtig, Polizeieinsätze beendeten die Veranstaltung. Dies war nicht im Sinne Giras, sodass dieser sich entschloss, die Band 1997 aufzulösen. Nach langen Überlegungen rief Michael Gira das Projekt 2009 zurück ins Leben. Mit dem Satz "Swans are not dead" verkündete er 2010 auf seiner Website das neue Studioalbum My Father Will Guide Me up a Rope to the Sky. Es folgten die Alben The Seer (2012), To Be Kind (2014) und The Glowing Man (2016). Danach entschloss sich Gira wieder, die Band neu zu formieren. So sind am neuen Album Leaving Meaning u.a. die schwedischen Schwestern Anna und Maria von Hauswolff sowie Thor Harris, Norman Westberg, Ben Frost, The Necks, Baby Dee und Jennifer Gira beteiligt. Die Platte erscheint am 25. Oktober 2019. Jetzt Swans Tickets im Vorverkauf sichern! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)

Preis ab
30.70 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Konzerte Rock

Uebel & Gefährlich - weitere Veranstaltungen

Anzeige