St. Petersburger Knabenchor

Konzerte

Bild: St. Petersburger Knabenchor

© Julia Poliakova

Das umfangreiche Repertoire des St. Petersburger Knabenchors umfasst weltliche und kirchliche Werke der unterschiedlichsten künstlerischen Richtungen und zeitlichen Epochen. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Werke von großen russischen Komponisten wie Tschaikowsky und Rachmaninow sowie russische Volkslieder. Auf die jährlich stattfindende Konzerttournee nach Frankreich und Deutschland fahren nur die 41 besten Mitglieder des Chores. Jedes Jahr präsentiert der Chor ein komplett neues Programm, das neben russischen Werken auch deutsche und internationale Werke enthält.

Die Knabenchorschule St. Petersburg wurde 1992 von Wadim Ptscholkin gegründet. Heute besuchen die Chorschule etwa 400 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 18 Jahre, die von zehn Lehrern unterrichtet werden. Der 110 Personen umfassende Konzertchor absolviert jährlich über 50 Auftritte unter anderem auf den großen Bühnen St. Petersburgs und Moskaus.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Laeiszhalle (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige