Social Web-Coffee-Club am 24.Oktober: „Google vergisst nie: Krisenkommunikation und Markenresilienz im Online-Zeitalter“

Kongresse, Konferenzen & Tagungen

„Das Internet wurde nicht mit dem Bleistift geschrieben” – Fehler auszuradieren ist heute in der Kommunikation keine Option mehr, wenn negative Berichte bei der Google-Suche haften bleiben. Wer heute anfängt, sich über ein Thema zu informieren, startet bei dieser Suchmaschine. Google ist für viele Menschen eine vertrauenswürdige Informationsquelle und wird so zur neuen Arena für den Kampf um Reputation.
Für Unternehmen und jede andere Organisation, die Wert auf ihr öffentliches Image legt, war die Notwendigkeit eines starken und effektiven Reputationsmanagements im Internet niemals größer als heute. Überdurchschnittliche Erwartungen an Unternehmenstransparenz und ethisches Verhalten prägen öffentliche Diskussionen.
Doch welche Faktoren begünstigen oder beeinträchtigen die Online-Resilienz von Unternehmen und Marken, die eigentlich ‚too big to fail’ sind? Und was können andere Unternehmen daraus lernen? Die Agentur Grayling hat einen genauen Blick auf die führenden Unternehmen der Forbes-Global-500-Liste in fünf besonders krisengefährdeten Branchen geworfen und ihr aktuelles Reputationsrisiko im Internet überprüft. Die Ergebnisse sprechen für sich: Fast die Hälfte der Unternehmen fallen beim „Markenresilienztest“ durch.
Die Frage für uns Kommunikationsexperten und Kommunikationsexpertinnen sind also: Werden wichtige Unternehmensbotschaften überhaupt noch wahrgenommen und wenn ja, wird diesen noch vertraut? Wie können inhaltliche Strategien im Umgang mit der (Online-) Markenreputation und dem Google-Ranking aussehen?
Diese und andere Fragen rund um die Themen Krisenkommunikation und Markenresilienz wollen wir gemeinsam diskutieren.

Über den Referenten
Frank Schönrock leitet das Geschäft von Grayling in Deutschland und ist European Chairman Crisis & Issues Management. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist er ein Veteran in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Reputations- und Krisenmanagement. In vielen Fällen war er Sprecher der Unternehmen im Umgang mit kritischen deutschen und internationalen Medien.
Bevor Frank Schönrock zu Grayling kam, war er mehr als drei Jahre als Global Vice President Corporate Communications für ein internationales Pharmaunternehmen tätig. In dieser Funktion verantwortete er auch das Krisenmanagement.
Kosten: Die Anmeldung unserer Mitglieder ist mit einem Kostenbeitrag in Höhe von 10,00 EUR pro Person für ein gemeinsames Frühstück verbunden. Gäste sind herzlich willkommen und zahlen zusätzlich zum Frühstücksbeitrag eine Gastgebühr in Höhe von 25,00 EUR.
Veranstaltung: Social Web-Coffee Club am 24.10.18.
Die Veranstaltung findet in der Zeit von 9:30 - 11:00 Uhr statt und ist von der Teilnehmerzahl limitiert.

Referent: Frank Schönrock, CEO, Grayling Deutschland
Wo: Design Offices HamburgGörttwiete 16-2020459 Hamburg
Wir freuen uns auf Sie und eine spannende Veranstaltung!
PR Club Hamburg e.V.Torsten Panzer - Vorstandsvorsitzender -
Rückfragen bitte an: Magdalena von Buchwaldt PR Club Hamburg e.V. c/o BrawandRieken Werbeagentur GmbH Poggenmühle 1, 20457 Hamburg Tel.: +49 (0)40 / 30 70 70 - 499 info@pr-club-hamburg.de www.pr-club-hamburg.de www.facebook.com/PRClubHamburg

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
10.00 €
Preis bis
35.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige