Sabine Eichner - Vier Jahreszeiten einer Frau

Seminare, Kurse & Workshops

Bild: Laeiszhalle - Außenansicht

© Torsten Hemke

In der Tanzaufführung »Vier Jahreszeiten einer Frau« befassen sich Sabine Eichner und Bernhard F. Löwenberg mit den Bewusstseinsstufen im Leben einer Frau. Sie bringen das Spannungsverhältnis zwischen Frau und Mann choreografisch auf die Bühne und stellen mit ihrer Performance den Weg von der Geburt des Kindes bis zur gemeinsamen innigen Harmonie dar. Neben »Vier Jahreszeiten einer Frau« haben Sabine Eichner und Bernhard F. Löwenberg die spannungsvollen Tango-Kompositionen Astor Piazzollas aufgearbeitet. Daraus ist eine leidenschaftliche Auseinandersetzung mit Piazzollas Stücken entstanden, die einem Tanz auf der Rasierklinge gleicht.



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat einen Termin.
Laeiszhalle (Studio E)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Johannes-Brahms-Platz , 20355 Hamburg

Termine
Freitag, 15.11.2019
20:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Laeiszhalle (Studio E) - weitere Veranstaltungen

Anzeige