Romy Hausmann

Bühnenkunst

Bild: Uebel & Gefährlich

© Johannes Beschoner

Sie selbst wirkt feenhaft, jung, lieblich, ist schön und sehr nett. „Liebes Kind“, der Thriller, den Romy Hausmann geschrieben hat, ist das komplette Gegenteil: Einefensterlose Hütte im Wald; Der Vater versorgt seine Familie mit Lebensmitteln, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seine Kinder immer eine Mutter haben. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Sauerstoff bekommen sie über einen „Zirkulationsapparat“.Eines Tages gelingt Mutter und Kindern die Flucht – aber der Albtraum geht damit erst richtig los.
In dem emotional schockierenden und zugleich tief berührenden Thriller entrollt sich Stück für Stück das Panorama eines Grauens, das jegliche menschliche Vorstellungskraft übersteigt.
Krimiexpertin und Bestsellerautorin Dora Heldt im Gespräch mit dem Shootingstar des deutschen Thrillers.

Preis ab
15.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Bühnenkunst Lesungen

Uebel & Gefährlich - weitere Veranstaltungen

Anzeige