Rhapsody in Blue

Klassik

Bild: blue_chamber_quartett_copyright

© Lukas Beck

Blue Chamber Quartet
Julia Bartha, Klavier
Angelika Siman, Harfe
Holger Michalski, Kontrabass
Thomas Schindl, Vibraphon
Mit ihrer einzigartige Instrumentenkombination, atemberaubender Präzision und mitreißender Leidenschaft definiert das Blue Chamber Quartet traditionelle Klangräume völlig neu. Was daraus resultiert, sind überwältigende Stimmungsbilder – immer neu changierend zwischen Klassik und Avantgarde, Anflügen des Jazz und lateinamerikanischer Rhythmik, Melancholie und elementarer Lebenslust.
Gegründet im Jahr 2005, war das Blue Chamber Quartet schon wenige Monate später längst mehr als ein Geheimtipp. Publikum und Fachpresse feierten das Ensemble, dem es konsequent gelingt, der Palette kammermusikalischer Ausdrucksformen neue, spannende – ja unerhörte Schattierungen hinzuzufügen.
Auf dem Programm stehen Werke von Leonard Bernstein, Chick Corea, Isaac Albeniz, Astor Piazzolla, Sergej Prokofjew, Mark Glentworth, Allen Shawn und George Gershwin.

Preis ab
16.00 €
Preis bis
18.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige