Quatuor Danel

Klassik

Bild: Quatuor Danel

© Marco Borggreve

Hinweis zum Ticketkauf: Ermäßigte Tagestickets für die Weinberg-Konzerte des Quatuor Danel sind für 80/70/50/25 erhältlich. Die Ermäßigung erfolgt automatisch im Warenkorb, sobald Sie zwei Konzerte hinzugefügt haben. Zum anderen Konzert am 12.10.2019
Beim dritten Konzert des Quartett-Marathons, im Zuge dessen das Quatuor Danel alle 17 Streichquartette von Mieczysaw Weinberg in der Elbphilharmonie aufführt, stehen die Streichquartette Nr. 7 und 8 auf dem Programm. Die vier Musiker gelten als erste Adresse für die kammermusikalischen Werke des sowjetischen Komponisten. Über die Gesamtaufnahme aller 17 Quartette, zeigten sich Kritiker begeistert: »Die Danels musizieren mit nie nachlassender, oft geradezu bohrender Intensität«.

Die Streichquartette Nr. 7 bis 8 entstanden nach einer elfjährigen Pause des Komponisten in dieser Gattung, die unter anderem dem kulturfeindlichen Klima des Sowjetregimes geschuldet war. Mit ihm und den folgenden Quartetten schlug der Komponist einen neuen Weg ein, hin zu einer intimeren musikalischen Sprache, die von einer gewissen Schwermut geprägt ist. Auch formal wagte er Experimente, etwa im einsätzigen Achten Quartett. Weinberg stand damit an der Schwelle zu einem Spätstil, der ebenso durchbrochen und rätselhaft wurde, wie der seines Freundes und Mentors Dmitri Schostakowitsch.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Samstag, 12.10.2019
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige