Pour brel

Sonstige

Bild: First Stage Theater - Blick in den Saal

© Stage School Theater GmbH

P(o)ur Brel! - Hommage an den flämischen Chansonnier Jacques Brel zu seinem 40. Todestag
Furioses Theatersolo oder Liederabend: eine Tour de chant wird zum Kammerspiel. Alexander Simon, lange Protagonist am Hamburger Thalia-Theater, verkörpert den flämischen Chansonnier Jacques Brel. Ein innerer Monolog wie der des Peer Gynt am Ende von Ibsens gleichnamigen Schauspiel, kontrastiert von Brels brillanten Bühnenchansons, die Sänger Merlin und Pianist Kersten Kenan den Gedanken ihres Protagonisten entgegensetzen. Brel pur - pour Brel!

Preis ab
22.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Sonstige

Anzeige