Philharmonia Orchestra / Esa-Pekka Salonen

Klassik

Bild: Philharmonia Orchestra / Esa-Pekka Salonen

© Benjamin Suomela

Das Philharmonia Orchestra aus London ist ein Ensemble der Superlative: Einst geformt von Herbert von Karajan, hat es sein Profil über Jahrzehnte geschärft und ist heute eines der gefragtesten Orchester weltweit. Dabei geht sein Repertoire weit über den üblichen Kanon hinaus: Die Einspielungen von Filmmusiken und Game-Soundtracks gehören ebenso zum Portfolio wie das Engagement in MusicLabs, die klassischen Orchestern digitale Vernetzungsmöglichkeiten näherbringen. Dirigent Esa-Pekka Salonen verbindet mit dem Orchester eine jahrzehntelange Zusammenarbeit sowie eine stetig gewachsene Harmonie.
Auf dem Programm steht bei diesem Elbphilharmonie-Besuch Gustav Mahlers Neunte Sinfonie, das letzte vollendete Werk des Komponisten – wie auch bei Schubert und Beethoven nach der Neunten Schluss war. Und Abschied klingt auch tatsächlich in diesem Werk mit: Es ist ein Gefühlsbad aus berührenden, ruhigen Passagen und heftigen Emotionsausbrüchen.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Großer Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Dienstag, 01.10.2019
20:00 Uhr bis 21:15 Uhr

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige