Ohnsorgs Frühschoppen

Musicals & Shows

Bild: OhnsorgTheater: Restaurant

© Ohnsorg Theater

Das Ohnsorg-Theater holt den Stammtisch raus! In bester Frühschoppen-Manier laden die populären und beliebten Nordlichter Yared Dibaba und Werner Momsen spannende Talk- und Unterhaltungsgäste auf die Ohnsorg-Bühne ein. Mit dabei ist wie immer Cartoonist Stefan Wirkus.
Am Sonntag, 27. Januar sind zu Gast:
Hans Krüger
Es ist nun leider so, dass durch ein Feuerwerk nicht nur viel Freude sondern auch viel Leid entsteht. Raketen und Kracher losen Brande aus und sorgen fur folgenschwere Unfalle. Abgerissene Korperteile, Arme - Beine, abgesengte Frisuren, Nasen, Ohren. Rauchvergiftungen, ausgebrannte Wohnungen und Hauserzeilen. Damit ist jetzt Schluss! Ich habe mir einen Kopf gemacht und das erste alternative mechanische Holzfeuerwerk entwickelt. Ein Okofeuerwerk ganz aus Holz: Knallerbsen, Raketen, Knaller, Riesensonne, das Superufo „Tornado“, die Doppelsonne, der Spiralnebel „Galactica“ und der Komet „Lothar Wyczorek“ - alle aus Holz. Wood, Bretter, kleine Leisten!!! Ein Meilenstein in der Geschichte der mechanischen Pyrotechnik: stinkt nicht, kracht nicht, knallt nicht! Mein Feuerwerk kann in geschlossenen Raumen abgefackelt werden: im Wohnzimmer, Bad, Veranda, Besenkammer und im Sitzen. Silvester brauchen wir nicht mehr raus in die Kalte. Nein, in der schonen warmen Wohnstube bewundern wir unser prachtiges Silvesterfeuerwerk aus heimischen Holzern. Was da abgeht, ist mit Worten nicht mehr zu beschreiben, muss man gesehen haben, muss man dabei gewesen sein. Hinkommen, staunen, klatschen.
Til Mette
Til Mette wurde 1956 in Bielefeld geboren. Von 1980 bis 1985 studierte er Geschichte und Kunst in Bremen. 1985 war er Mitbegründer der Bremer taz. Ab 1992 lebte Til Mette mit seiner Frau und zwei Töchtern für 15 Jahre in New York und Montclair (New Jersey), kehrte danach nach Hamburg zurück, wo er bis heute wohnt und arbeitet.
Mette-Cartoons erscheinen seit 1995 ganzseitig im »stern«. Neben weiteren Veröffentlichungen sind seine Cartoons auch regelmäßig in der »taz-Bremen« und im »Bremer Weser-Kurier« zu sehen.
Katie Freudenschuss
Katie Freudenschuss ist Comedienne, Musikerin und Sachensagerin aus Hamburg. Ihre Themen sind vielleicht alltäglich, Katies feine Beobachtungsgabe ist es nicht. Präzise nimmt sie ihre Umwelt und sich selbst wahr und präsentiert mit schonungsloser Offenheit die gewonnenen Erkenntnisse. Ein Abend mit Katie Freudenschuss ist wie ein gelungener Abend mit guten Freunden, mit ehrlichen Gefühlen, lustigen und bösen Geschichten und guter Musik. Aber wie das nun mal so ist mit Freunden, sie sagen einem die Wahrheit. Und die ist bekanntermaßen manchmal wunderbar rührend und bewegend und im nächsten Augenblick genauso trocken und bitter böse. Der Schritt von süßer Melancholie zu scharfer Ironie liegt eben oftmals nur einen Akkord entfernt. Die Wurzeln der Halbösterreicherin liegen zwar im schönen Mittelhessen, doch nachdem sie 1999 den Hamburger Studiengang für Popularmusik absolviert hatte, ist sie einfach dort geblieben und hat ihren Platz an der Elbe gefunden.
Stefan Wirkus
Stefan Wirkus ist Moderator, Schnellzeichner und leidenschaftlicher Cartoonist aus Hamburg. Schon als Kind war er begeistert von Oskar dem Schnellzeichner aus „Dalli-Dalli“. Mit flinkem Stift und ebenso schnellem Mundwerk lässt er live gezeichnet seine Bilder sprechen. Mehr unter: www.wirkus-wirkt.de

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Ohnsorg-Theater - weitere Veranstaltungen

Anzeige