NDR Elbphilharmonie Orchester / Kuusisto / Mäkelä / LATE NIGHT

Klassik

Bild: Großer Saal der Elbphilharmonie

© Iwan Baan

Gleich drei Multitalente der jungen nordischen Klassik-Szene treffen bei der Late Night des NDR Elbphilharmonie Orchesters aufeinander: Am Pult steht der 1996 geborene finnische Cellist und designierte Chefdirigent des Oslo Philharmonic Orchestra Klaus Mäkelä. Die Violine spielt sein umtriebiger, erfrischend authentischer Landsmann Pekka Kuusisto, der ab und zu auch gern in die Rolle des Dirigenten schlüpft. Beide zusammen interpretieren das Violinkonzert des isländischen Komponisten und Dirigenten Daníel Bjarnason, das dieser 2017 eigens für Kuusisto komponierte. Mit Mendelssohns »Schottischer Sinfonie« steht daneben ein Klassiker nordeuropäischer Landschaftsschilderung auf dem Programm, bevor die angesagten Klassik-Künstler die Bühne der Elbphilharmonie an ihre Kollegen aus dem Pop-Fach übergeben.



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Großer Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Donnerstag, 04.06.2020
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige