NDR Chor / Klaas Stok

Bühnenkunst

Bild: NDR Chor / Klaas Stok

© Hans van der Wörd

Die Verbindung von menschlicher Stimme und Bläserklang faszinierte Komponisten seit jeher. Ein Gefühl von Weite und imposanten Räumen schwingt in dieser Verbindung mit. Igor Strawinsky schrieb seine Messe für Chor und Bläser als liturgisches Werk für den Kirchenraum. Anton Bruckners klangmächtige e-Moll-Messe ist strenggenommen ein outdoor-Werk für den offenen Raum unter der Himmelskuppel; uraufgeführt wurde sie im Freien zur Weihe der Votivkapelle des neuen Doms in Linz. Und Gabriel Jacksons »The Spacious Firmament« schließlich weitet den Klang- und Vorstellungshorizont bis zum Weltraum. Der britische Komponist vertont in seinem Stück das gleichnamige Gedicht von Joseph Addison, in dem der Dichter ein Bild des »weitläufigen Firmaments« beschwört.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Großer Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Sonntag, 20.10.2019
11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige