Miami Horror

Konzerte

Bild: Miami Horror

© links im Bild

Miami Horror aus Melbourne sind zurück! Nach ihrem 2009er Hit
“Sometimes“, zahlreichen Tourneen mit u.a. Phoenix, Lily Allen und Simian
Mobile Disco sowie Shows auf namenhaften Festivals wie dem Coachella
oder Big Day Out, kündigten die Australier kürzlich ihr drittes Studioalbum,
das in 2020 erscheinen soll, an. Benjamin Plant, der Miami Horror
ursprünglich als ein DJ-Projekt startete, erklärt, dass er nachdem er sich
lange Zeit nicht mehr mit neuer Musik auseinandergesetzt habe, vor zwei
Jahren durch die Welle an Soulfunk-Acts wie Kaytranada, The Internet und
Anderson Paak neue Inspiration für sein Songwriting fand.
Bereits zwei Singles - “Restless“ und “Luv Is Not Enough“ – veröffentlichten
Miami Horror in diesem Jahr, mit denen sie derzeit in den USA und
Australien auf Tour sind. Im April 2020 kommen Miami Horror dann endlich
für drei Shows nach Deutschland, um ihre neuen Songs live vorzustellen!



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Konzerte Elektro

Uebel & Gefährlich - weitere Veranstaltungen

Anzeige