Meisterkurs mit Manuel Barrueco | Hamburger Gitarrentage 2019

Seminare, Kurse & Workshops

Bild: Meisterkurs mit Manuel Barrueco | Hamburger Gitarrentage 2019

© www.barrueco.com

Manuel Barrueco gilt heute als einer der einflussreichsten und bedeutendsten Künstler der klassischen Musikwelt. Sein großes Talent wurde gefördert, als er mit seiner Familie aus Kuba in die USA emigrierte und ein Stipendium am Peabody Conservatory von Baltimore bekam, an dem er heute selbst als Professor unterrichtet. 1974 gewann Barrueco als erster Gitarrist den begehrten »Concert Artist’s Guild Award«. Als Interpret ist er Gast in den Konzertsälen der ganzen Welt, wie der Royal Albert Hall in London, dem Musikverein in Vienna, der Laeiszhalle Hamburg oder dem Teatro Real in Madrid und arbeitet mit weltbekannten Instrumentalisten, Sängern und Orchestern zusammen.
Er hat eine Vielzahl von Referenzeinspielungen für das CD-Label EMI eingespielt. Bedeutende Komponisten wie Arvo Pärt oder Toru Takemitsu haben ihm Werke gewidmet. Neben dem klassischen Repertoire pflegt er regelmäßig auch die Zusammenarbeit mit Musikern anderer Genres. Das Projekt »Nylon & Steel« brachte ihn u.a. mit Gitarristen wie Al Di Meola, Andy Summers und Steve Morse zusammen.

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
38.00 €
Preis bis
78.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige