Mathias Weber / Klavierabend

Klassik

Bild: Kleiner Saal

© Maxim Schulz

Als der Klaviervirtuose Franz Liszt im 19. Jahrhundert durch Europa tourte, stieg der Franzose Sébastien Érard zum weltweit führenden Klavierbauer auf. Beethoven, Brahms, Chopin und Schumann waren in ihrem Schaffen vom Klang und auch den spieltechnischen Möglichkeiten dieser Vorläufer der modernen Konzertflügel stark beeinflusst. Über 200 Jahre lang war das Unternehmen eines der bedeutendsten Klavierbauunternehmen weltweit. Zu den größten Érard-Liebhabern zählt der Pianist und Professor am Hamburger Konservatorium Mathias Weber, der seit 2016 eigens ein Érard-Festival ausrichtet. Mit seinem Érard-Flügel aus dem Jahr 1857 und einem für sie gerade passenden Programm ist er nun im Kleinen Saal der Elbphilharmonie zu Gast.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Sonntag, 01.09.2019
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige