Mariza

Weltmusik

Bild: Mariza

© João Portugal

Extrovertiert, ja extravagant – das sind Attribute, die bei diesem wasserstoffblonden Energiebündel oft fallen. Respektvoll hat Mariza dem portugiesischen Fado immer wieder Farben aus verschiedenen Kontinenten hinzugefügt. Sie ist ohne Zweifel die charismatischste Fadista des frühen 21. Jahrhunderts – und sie hat das Genre für ein weltweites Publikum von Klischees befreit.
Die 45-Jährige, die in Mosambik geboren wurde, hat den Fado direkt an seiner Wiege erlernt, in Lissabons Mouraria-Viertel. Schon immer bereicherte sie ihn mit Einflüssen aus Afrika, Spanien, Brasilien und der Kapverden, probte den Brückenschlag zu Flamenco, Jazz und Pop. Das klassische Fado-Instrumentarium bricht sie auf, erweitert es durch Cello, Akkordeon, Trompete, oder gleich mit einem ganzen Sinfonieorchester. Auch ihr neues Werk »Mariza« ist ein klingendes Reisetagebuch von Lisboa hinaus in die Welt.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Weltmusik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Großer Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Freitag, 06.12.2019
20:00 Uhr bis 21:45 Uhr

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige