Listen Behind You – An Installation

Ausstellungen

Bild: Listen Behind You – An Installation

© Da Ping Luo

Jeder Rockfan weiß spätestens seit Jimi Hendrix, was ein Feedback ist: Ein meist mächtig gewaltiger, rasch anschwellender Klang, der durch direkte Rückkopplung zwischen E-Gitarre und Lautsprecherbox entsteht und sich quasi selbst reproduziert. Lou Reed, Gitarrist der legendären Band The Velvet Underground und Laurie Andersons Lebenspartner von 1992 bis zu seinem Tod 2013, ist in die Mysterien des Feedbacks womöglich systematischer und tiefer eingedrungen als viele andere Musiker, die sich von dieser Soundwucht faszinieren ließen. In der Installation »Listen Behind You«, die Lou Reeds Gitarrentechniker Stewart Hurwood auf den Original-Gitarren und -Amps des verstorbenen Meisters einrichtet, geraten 24 Gitarrensaiten durch Wechselwirkung mit Magnetlautsprechern in Schwingung. Dabei produzieren sie die sogenannten und legendären »Drones«, die Hurwood in ihren Klangeigenschaften bis zu einem gewissen Grad beeinflussen kann, die letztlich aber so unberechenbar über den Hörer hereinbrechen wie Wellen aus dem Meer. Unwiederholbar, einmalig und absolut verlässlich in ihrer Wiederkehr.
»Listen Behind You« ist nach Brian Enos Installation »The Ship«, die zur Eröffnung der Elbphilharmonie Plaza im November 2016 mehrere Wochen lang zu erleben war, die zweite Raumklang-Installation im Kaistudio 1.
Sie läuft an den ersten beiden »Reflektor«-Nachmittagen jeweils vier Stunden. Eintritt jederzeit möglich.
Mi, 27.2.2019 ab 16 Uhr / Elbphilharmonie KaistudioListen Behind You

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Elbphilharmonie (Kaistudios) - weitere Veranstaltungen

Anzeige