LGT Young Soloists / Tamara Stefanovich

Klassik

Bild: LGT Young Soloists / Tamara Stefanovich

© Olja Radmanovic

Das 2013 gegründete Orchester LGT Young Soloists ist ein Orchester bestehend aus handverlesenen Solistinnen und Solisten. Die jungen und internationalen Ausnahmetalente treten unter ihresgleichen als Solisten im eigenem Orchester auf und begleiten sich gegenseitig. So bietet sich ihnen die einmalige Möglichkeit, regelmäßig auf der Bühne zu stehen, Erfahrungen als Solisten, Kammer- und Orchestermusiker zu sammeln, Repertoire aufzubauen und eine eigene Bühnenpräsenz zu entwickeln.
Tamara Stefanovich gehört längst zu den führenden Pianistinnen ihrer Generation und konzertiert in aller Welt, so der Carnegie Hall in New York, Berliner Philharmonie, Suntory Hall Tokio, Royal Albert oder Wigmore Hall in London. Zu den internationalen Festivals, zu denen sie immer wieder eingeladen wird, gehören Lucerne Festival, La Roque d'Anthéron, Ravenna, Salzburger Festspiele und Beethovenfest Bonn.

Als leidenschaftliche Vermittlerin zeitgenössischer Musik wird Tamara Stefanovich in diesem Konzert selbst die Einführung zum neun-minütigen Klavierstück von Karlheinz Stockhausen geben und gemeinsam mit dem zweiten Solisten des Abends, Aurel Dawidiuk, mehrere kurze und virtuose Klavierstücke für vier Hände erklingen lassen. Aurel Dawidiuk ist der Sieger des renommierten TONALi19 Klavierwettbewerbes, der am 22. Juni 2019 in Hamburg, ebenfalls in der Elbphilharmonie, stattfand.
www.theatergemeinde-hamburg.de

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Klassik Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Großer Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Sonntag, 01.09.2019
11:00 Uhr bis 12:40 Uhr

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige