Lesung: Das Brennende Mädchen von Claire Messud

Bühnenkunst

Bild: Amerikazentrum Hamburg

© Felix Neumann

Claire Messud erzählt davon, warum der Verlust der ersten großen Freundschaft uns so sehr prägt, und stellt zugleich die großen Fragen: Wie gut können wir einander jemals kennen? Wie wahr sind die Geschichten, mit denen wir uns unser Leben und unsere Beziehungen zu erklären versuchen? Zum Inhalt des Buchs: Die besonnene Julia und die draufgängerische Cassie wachsen zusammen in einer Kleinstadt in Massachusetts auf und sind unzertrennlich. Doch eines Sommers zerbricht ihre Freundschaft schleichend, aber für immer. Was ist passiert?

Homepage
Link zur Homepage
Preis
5.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Bühnenkunst Lesungen

Anzeige