Lessings Hamburg in Zeiten des Frühkolonialismus

Stadtrundgänge & Führungen

Bild: Lessings Hamburg in Zeiten des Frühkolonialismus

© Thalia Theater

In der Frühen Neuzeit bestanden Handelsbeziehungen von Hamburger Kaufl euten zu Kolonialmächten und deren amerikanischen, karibischen und afrikanischen Häfen. So wurden u.a. Gold, Wein, Zucker, Baumwolle, Tabak, Tee, Rum, Elfenbein und Kaffee nach Hamburg importiert. In den wohlhabenden Teilen der hamburgischen Gesellschaft, wozu auch Lessings Freundeskreis in Hamburg gehörte, waren diese Güter sehr beliebt. Sie stamm ten aus kolonialen Zusammenhängen und waren oft Produkte von Sklavenarbeit. Wir beschäftigen uns mit den Importeuren, schauen u.a. auf die Zucker- und Baumwollverarbeitung und die Hamburger Teegesellschaften. Dabei folgt uns Lessings aufklärerischer Blick.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Thalia Theater - weitere Veranstaltungen

Anzeige