Lesefest Seiteneinsteiger: „Biberfieber“ - Ein spannender Burg-Krimi im Bischofsturm Archäologisches Museum

Weiteres Familien & Kinder

Bild: Lesefest im Bischofsturm

© Archäologisches Museum Hamburg

Archäologisches Museum Hamburg in Kooperation mit Seiteneinsteiger e.V.
Biber, Burg und Bio-Limo! Zwei Wochen leben wie im Mittelalter! Beim historischen Burgbauprojekt "Im toten Winkel" geht alles zu wie anno dazumal - von Bänkelsänger bis zur Hafergrütze. Für den 12-jährigen Mittelalterfan Simon scheint ein Traum in Erfüllung zu gehen, bis das Abenteuer in eine Kette von Katastrophen umschlägt. Warum machen alle plötzlich Jagd auf Biber? Und was führen eigentlich die Gebrüder Rotten im Schilde (ihres Zeichens Limonadenhersteller und jene Mäzene, die den Burgbau finanzieren)? Simon hat schnell den Verdacht, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Ein unkonventioneller Kinderkrimi mit skurrilem Setting und spannendem Hintergrundwissen zum Mittelalter, den Martin Verg, GEOlino-Chefredakteur und seine Co-Autorin Ina Rometsch, passenderweise in den mittelalterlichen Fundamenten des Bischofsturms vorstellen, einer der spektakulärsten Außenstellen des Archäologischen Museums Hamburg!
Informationen:
Für Familien und Kinder ab 10 Jahren
Termin: 21.10.2018, 15.00-16.00 Uhr Ort: Bischofsturm, Speersort 10, 20095 Hamburg (St. Petri-Hof, Domplatz/ Ecke Speersort, Dat Backhus-Filiale)
Kosten: 3 Euro
Kartenbestellung: Telefon: 040-42871-2497; E-Mail: shop@amh.de

Homepage
Link zur Homepage
Preis
3.00 €
Preis Info
Ohne Anmeldung



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige