Kohlegrundzeichnung mit Akt und Porträt

Seminare, Kurse & Workshops

Bild: kohlegrund_nushin_morid_fkahh

© FKAHH

Diese alte Technik, bei der die Kohle malerisch verwendet und das Bild aus der dunklen Fläche heraus ins Licht gearbeitet wird wollen wir am Modell, das uns als Portrait-, Akt-, Hände- und Gewandmodell dienen wird, einsetzen.
Bei dieser Technik wird in mehreren Schichten die Zeichenkohle flächig aufgetragen und anschließend das Licht malerisch wieder herausgearbeitet, sodass eine immer stärkere Sättigung und Dunkelheit entsteht. Die starke Kontrastwirkung und der rauchige Bildcharakter erinnern an alte schwarz-weiß Fotografien. Die Modellkosten pro TeilnehmerIn liegen je nach Teilnehmerzahl zwischen 30 und 60.
Dozent: Nushin Morid
Kurszeit: 3 Tage, 10 - 17 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 12
Kursgebühr: 310 , inkl. Mittagssnack

Homepage
Kohlegrundzeichnung mit Akt und Porträt
Preis
310.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Freie Kunstakademie Hamburg - weitere Veranstaltungen

Anzeige