Klangbezirk Konzert in der Kulturwerkstatt Hamburg

Konzerte

Bild: Kulturwerkstatt Hamburg - Loft

© Kulturwerkstatt Hamburg

Spielende Leichtigkeit, fesselnde Stimmen und Arrangements und überbordende Freude am gemeinsamen Singen, das ist es, was das Ensemble Klangbezirk in der deutschen A-cappella-Szene so einzigartig macht. Klangbezirk betreten die Bühne, um Menschen zu berühren und ihre Zuhörer mitzunehmen auf eine Entdeckungsreise durch kleine und große Gefühlswelten und ihren eigenen, dicht verwobenen musikalischen Mikrokosmos. Charmant führen die vier Ensemblemitglieder durch den Konzertabend, teilen ihre Freude mit den Zuhörern und improvisieren als Zugabe auch gerne mal Songs auf Zuruf.
Mehrfach national und international ausgezeichnet, verstehen es Klangbezirk, nicht nur ausgewiesene A-cappella-Experten von sich zu überzeugen. Die vier Vokalartisten begeistern mit beeindruckendem Ensembleklang, emotionsgeladenen Solopassagen und gekonnten Improvisationen. Eigenkompositionen und einzigartige Neuinterpretationen bekannter Pop- und Jazzsongs werden zu Klangbezirks Spielwiese, auf der vor allen Dingen eins passiert: Musik mit dem unmittelbarsten und facettenreichsten Instrument - der menschlichen Stimme.
Das Besondere an diesem Abend: Klangbezirk gestalten das Konzert gemeinsam mit den Teilnehmern des ChorKlangBezirk-Workshops.
Klangbezirk, das sind: Tanja Pannier, Martin Hagen, Friederike Merz und Matthias Knoche.
Karten im Vorverkauf: 15,- Euro
Karten an der Abendkasse: 17,- Euro
Einlass: 20:00 Uhr



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige