Kantaten- und Orgelkonzert zum Sonntag Palmarum

Konzerte

Konzerte in Maria-MagdalenaWährend in der Passionszeit in den Kirchen Hamburgs oftmals die Passionsgeschichten nach Matthäus und Johannes von Johann Sebastian Bach erklingen, wird es am Sonntag Palmarum (5. April 2020, 18 Uhr) in der Maria-Magdalena Kirche am Osdorfer Born zur Aufführung zweier Kantaten und einiger Orgelwerke Bachs kommen. Die Kantaten BWV 82 „Ich habe genug“, BWV 54 „Widerstehe doch der Sünde“ lassen sich thematisch gut in der Passionszeit unterbringen und werden von Chorälen aus Bachs Orgelbüchlein umrahmt.Das Ensemble setzt sich größtenteils aus Studenten der Hochschule für Musik und Theater Hamburg zusammen. Solisten: Paula Rein (Alt) und Timo Rieger (Bass). Leitung und Orgel: Gregor Ruland.Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen! Leitung:
Gregor RulandMitwirkende:
Gesang:
Paula Rein, Alt
Timo Rieger, Bass
Orchester:
Martin Creuzburg (Oboe)
Erdmute Ruland (Violine 1)
Rebekka Nollert (Violine 2)
Caroline Adlung (Viola 1)
Magdalena Appelhans (Viola 2)
Fridolin Wissemann (Violoncello)
Enno Gröhn (Continuo)

Homepage
Weitere Informationen



powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige