Jonathan Safran Foer: Wir sind das Klima!

Bühnenkunst

Einer der größten US-amerikanischen Autoren unserer Zeit widmet sich einem der wichtigsten Themen unserer Zeit: Jonathan Safran Foer schafft es dabei erneut, uns ein komplexes Thema wie die Klimakrise so nahe zu bringen wie niemand sonst. Auch wenn er ursprünglich mit so großartigen Romanen wie „Alles ist erleuchtet“ oder „Extrem laut und unglaublich nah“ bekannt geworden ist, hat sich Jonathan Safran Foer in seinem internationalen Bestseller „Tiere essen“ bereits fundierte Gedanken gemacht zu den Themen Fleischkonsum und Massentierhaltung. Nun nimmt Foer sich des größten Themas unserer Zeit an: dem Klimawandel. Foer erinnert an die Kraft und Notwendigkeit gemeinsamen Handelns und führt dazu anschaulich viele gelungene Beispiele an, die uns als Ansporn dienen sollen. Wir können die Welt nicht retten, ohne einem der größten CO2- und Methangas-Produzenten zu Leibe zu rücken, der Massentierhaltung. Foer nähert sich diesem wichtigen Thema eloquent, überzeugend, sehr persönlich und mit wachem Blick und großem Herz für die menschliche Unzulänglichkeit.

Preis ab
19.00 €
Preis bis
22.36 €



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Bühnenkunst Lesungen

Laeiszhalle (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige