JOHN ALLEN

Konzerte

Bild: Knust1

© Carolin Matysek

JOHN ALLEN & GUESTS - The 500th Show
Im Mai 2013 hat für John Allen alles angefangen. Als Fan stand er vor dem Knust, hatte seine Gitarre dabei, spielte für die wartenden Frank Turner Fans als plötzlich der Hauptact des Abends spontan für ein Mundharmonika-Solo dazu stieß und Allen kurzerhand einlud, mit ihm im Herbst des selben Jahres auf Tour zu gehen. Von da an war für den jungen Hamburger Lehrer und Songwriter nichts mehr wie vorher. Es folgten Tourneen mit renommierten Acts wie Ben Caplan, Milow oder der amerikanischen Band Lucero, drei von der Kritik hochgelobte Alben und hunderte Shows in ganz Europa.
Lehrer ist Allen schon lange nicht mehr, er lebt seinen Traum, rast- und ruhelos auf der Straße, und erspielt sich ein zunehmend wachsendes Publikum. Seine Songs zeugen von lyrischer Tiefe. Die Visions lobte sein aktuelles Album “Ghosts” (erschienen im November 2016 bei Gunner Records) als “Offenbarung”, der Rolling Stone zog Vergleiche zu Bruce Springsteen, Tom Waits und Nick Cave heran.
Am 19. Dezember nun schließt sich für John Allen ein Kreis. Er wird, begleitet von einigen Gastmusikern das machen, was er am besten kann: An Klavier und Gitarre seine Geschichten erzählen, düster, wahnwitzig, traurig und romantisch zugleich. Diesmal allerdings wird er nicht für die Wartenden vor der Tür spielen, sondern es sich drinnen auf der Bühne gemütlich machen- im Knust, dort wo im Mai 2013 alles angefangen hat.
Einlass: 20:00 Uhr

Preis
13.60 €
Preis Info
Vorverkauf: 13.6



powered by Hamburg-Tourismus

Kategorien: Konzerte
Die Veranstaltung hat einen Termin.
KnustHVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 - 879 762 30

Termine

Knust - weitere Veranstaltungen

Anzeige