Johannes-Passion

Bühnenkunst

Bild: Johannes-Passion

© Marco Borggreve

Johann Sebastian Bachs »Johannes-Passion« ist berühmt für ihre großen Chöre und ihre komplexe orchestrale Anlage. Dass es auch ganz anders geht, beweist nun der isländische Tenor Benedikt Kristjánsson: Als einziger Sänger übernimmt er allein die Hauptrollen der Passion, begleitet nur von Cembalo, Orgel und Schlagwerk, während die Choräle – inspiriert von der originalen Aufführungspraxis – gemeinsam mit dem Publikum gesungen werden. Bachs Meisterwerk verdichtet sich auf diese Weise zu intensiver und fesselnder Kammermusik, die tradierte Hörgewohnheiten infrage stellt und scheinbar Bekanntes in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.

Homepage
Link zur Homepage



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat einen Termin.
Elbphilharmonie (Kleiner Saal)HVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg

Termine
Montag, 11.05.2020
19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Elbphilharmonie (Kleiner Saal) - weitere Veranstaltungen

Anzeige